/usr/portage

So Long, and Thanks for All the Fish 1

Als ich vor vier Jahren Schokokeks.org gründete, alle meine Freunde und Bekannten überredete mitzumachen, dachte ich nicht daran, dass das einmal so erfolgreich werden würde. Nichtsdestotrotz habe ich mich entschlossen, meine Prioritäten anders zu setzen und habe mich deshalb ausbezahlen lassen. Ich ziehe mich also aus dem Projekt Schokokeks.org zurück und wünsche Hanno und Bernd viel Glück für die Zukunft.

Filed on 07-08-2007, 09:09 under , & one comment & one trackback

Go for PHP5! 2

GoPHP5 tries to convince projects and users to convert to PHP5. PHP5 was released a long time ago, but still many users and developers stuck with PHP4. For no reason. Switching to PHP5 would help to get rid of ugly compatibility code, provides nifty extensions like SimpleXML and of course a much better object model (visibility, objects passed as references per default, type hinting, virtuals).

(And if you need a good web hoster which provides PHP5, try Schokokeks Webhosting. We are also supporting GoPHP5)

Filed on 09-07-2007, 02:02 under , & two comments & no trackbacks

Neues aus der Bäckerei 5

Schokokeks Webhosting wächst in letzter Zeit recht ordentlich. Zudem werden resourcenhungrige Angebote wie unser Jabber oder Subversion immer mehr wahrgenommen. Das führte dazu, dass unser Server häufiger mal überlastet war. Der Ausweg: zwei funkelnagelneue Maschinen, auf denen nun die Services sinnvoller verteilt werden können. Den Anfang machten heute die drei wichtigsten Jabber-Transports (AIM, ICQ und MSN), die nun auf einem dedizierten Server laufen und damit den Kernaufgaben (Webserver und Mail) wieder mehr Resourcen einräumen. Die nächsten Wochen sollten etwas ruhiger werden.

Filed on 10-04-2007, 03:03 under , , , , , & five comments & no trackbacks

Corporate Blogging 0

Ich versuche das jetzt auch mal mit der kommerziellen Bloggerei. Und zwar im Schokokeks-Weblog. Sogar mit Hackagotchi, wie sich das gehört.

Filed on 19-11-2006, 23:11 under , , , , , & no comments & no trackbacks

RAM austauschen 4

Ich bin ja nun bekanntermaßen eher nicht so der Hardware-Bastler, aber RAM-Riegel einbauen geht dann doch noch. Normalerweise ist das ja so, man schraubt eine Kiste auf, das dauert maximal zehn Minuten, dann zieht man die alten RAM-Riegel raus, das dauert fünf Minuten, weil man nochmal einen guten Schluck Kaffee zu sich nimmt. Nun nimmt man die neuen Riegel und schiebt die rein, was, großzügig gerechnet, zehn Minuten dauert, weil man nebenbei noch genüsslich in der Nase bohrt. Dann bastelt man das Gehäuse wieder drauf und nocheinmal vergehen fünf Minuten. So würde ich mir das normalerweise vorstellen. Gestern allerdings hat 1&1 dafür fast einen ganzen Tag gebraucht, weswegen Schokokeks.org deutlich zu lange down war. Entschuldigt bitte.

Filed on 13-10-2006, 09:09 under , , , & four comments & no trackbacks

Migration allenthalben erledigt 0

Was Hanno und Stefan schon zu berichten wussten, gibt es nun auch hier zu lesen: Schokokeks.org ist umgezogen.


Continue reading "Migration allenthalben erledigt"

Filed on 28-03-2006, 11:11 under , , , , , , , , & no comments & no trackbacks