/usr/portage

Interaktionszeug 11

Also, heute mal zum Mitmachen: was hielten die Leser davon, wenn es hier bald so aussähe?

Update:
Nachdem hier so viel gemeckert wurde, hier eine geänderte Variante mit weniger klassischer Fraktura und anderem Farbenset.

Filed on 12-01-2007, 01:01 under , , & eleven comments & no trackbacks

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

No Trackbacks

Comments

  1. Philipp Söhnlein says:
    published on January 12th 2007, 08:03:05 am *

    Hm, da gefällt mir das jetzige Design besser. Das Foto und die Schriftart der Headline gefallen mir nicht wirklich.

    Ciao
    Phil

    Reply

  2. Marc means:
    published on January 12th 2007, 08:26:39 am *

    Ähm, Lars? Seitenscheitel? Frakturschrift? ;-)

    (Jaja, ich weiß, Fraktur wurde 1941 als "Judenschrift" verboten. Trotzdem hat’s ja den Beigeschmack, leider. Denn ich find Fraktur schön.)

    Reply

  3. Garvin says:
    published on January 12th 2007, 10:24:43 am *

    Hm, also für mich wäre das ein Grund nur noch deinen RSS-Feed zu lesen, oder dein CSS in meinem Browser gegen ein lokales auszutauschen ;-)

    Jedoch schätze ich eher, dass ich hier einen subversiven Gag nicht verstanden hab. g

    Reply

  4. Lars Strojny responses:
    published on January 12th 2007, 11:35:38 am *

    Hm, hm. Aufgrund des schlechten Feedbacks, muss ich das wohl jetzt zum subversiven Gag ausbauen.

    Reply

  5. Garvin reckons:
    published on January 12th 2007, 01:37:51 pm *

    Kommt ganz drauf an.

    Im Zugwasser von "Mein Führer" käme das Layout sicher knorke. :-)

    Reply

  6. Marc replys:
    published on January 12th 2007, 02:48:51 pm *

    Ehrlichgesagt hatte ich das auch zunächst so verstanden. ;-)

    Reply

  7. Lars Strojny states:
    published on January 12th 2007, 09:54:58 pm *

    Leider hat sich Levi mit dem Film ja restlos blamiert, auch wenn ich ihn bisher für einen guten Filmemacher hielt.

    Reply

  8. Philipp Söhnlein returns:
    published on January 13th 2007, 01:51:22 am *

    Zum Update:
    Finde ich schon viel besser, aber ist mir persönlich etwas zu "light". Wie wäre es mit einem Bild (kein Foto) von was auch immer im Eck oben rechts, dass allerdings halbtransparent ist und sich hinter dem blauen Balken befindet? Da würde sich irgendein schönes Rendering anbieten.

    N8
    Phil

    Reply

  9. Jens replys:
    published on January 13th 2007, 12:15:32 pm *

    Variante 2 gefällt mir persönlich nicht nur einfach "besser", sondern durchaus auch für sich genommen – allerdings solltest Du in meinen Augen bei den dann noch folgenden Elementen verstärkt auf eine gewisse farbliche "Zurückgenommenheit" achten, um das Design nicht zu unruhig werden zu lassen. Den Vorschlag, die Seite mit einer Grafik im rechten, oberen Eck aufzulockern, finde ich gut und passend.

    Was auch immer du tust, polarisierend wird das Ganze so oder so bleiben, aber ich denke, Du dürftest da keine größeren Probleme mit haben. ;-) Variante 1 kam mit dem Seitenscheitel dann aber einfach doch zu assoziationsschwanger daher, auch das transparente Overlay fand ich nicht wirklich überzeugend.

    Soviel mal von mir als in seiner ästhetischen Schaffenskraft nur mässig Begünstigtem.

    Reply

  10. mawa returns:
    published on January 14th 2007, 06:52:39 pm *

    Die zweite Variante, aber bitte nicht mit der schlecht lesbaren Pseudo-Fraktur/Textur, sondern mit der Schrift aus der ersten oder halt mit einer Antiqua- oder Groteskschrift.

    Zyan auf dunkelblau ist generell nicht unbedingt das Augenfreundlichste.

    Reply

  11. mawa opines:
    published on January 15th 2007, 09:10:49 pm *

    Ich meine natürlich magenta.

    Reply

Add a Comment & let me know what you think