/usr/portage

Migration allenthalben erledigt 0

Was Hanno und Stefan schon zu berichten wussten, gibt es nun auch hier zu lesen: Schokokeks.org ist umgezogen.

Die neue Maschine soll zum einen die in den letzten Wochen leider etwas nachlassende Stabilität und Verfügbarkeit erhöhen und andererseits Platz nach oben lassen, um neue Features zu implementieren. Schon bisher ist die Liste der angebotenen Dienste nicht von schlechten Eltern Administratoren: es reicht von Mails über POP3s, SMTPs, IMAPs, DynDNS via SSH und HTTP über PHP 5.1 und MySQL 5.0 bis hin zu Ruby on Rails, Jabber-Adressen mit eigenem Domainnamen und einer größtmöglichen Anzahl von Transports, u.a. SMS, Yahoo, MSN, ICQ, AIM und IRC, Zugang über SSH inkl. vielen Kommandozeilentools (Irssi, CenterICQ, …), userdefinierbare Cronjobs und Subversion für Entwickler, neben die sich dann noch Kleinigkeiten wie Webdav für die permanente Verfügbarkeit von Kalenderdaten. Dieses Setup läuft nun auf einer deutlich flotteren Maschine und bereitet hoffentlich unseren Kunden weiterhin viel Freude. Ganz indiskret lässt sich flüstern, dass Schokokeks in nächster Zeit Zuwachs bezüglich der Datenbanktechniken bekommen wird: neben MySQL und SQLite wird sich bald auch eine Instanz PostgreSQL gesellen und LDAP wird via SSL die permanente Verfügbarkeit der Kontakte gewährleisten. Auch den Fans der vergnüglichen Webentwicklung sei verraten, dass sie sich schon bald über die erste Version der 1.1er Reihe von Ruby on Rails freuen dürfen – parallel zur Version 1.0.

Auch der Lack bekam eine neue Wachsschicht und so zeigt sich schokokeks.org nun in neuem Gewand. Auch gibt es endlich hübsche Directory Listings, wie man beispielsweise hier bestaunen kann, angepasste Fehlerseiten (hier und hier) und insgesamt präsentieren sich die unterschiedlichen Applikationen in einheitlichem Look. Auch der Beschwerdeweg ist nun transparent, über SchokoBug werden die letzten kleinen Schwächen ausgebügelt. Schnell und zuverlässig, wie es sein soll.

Filed on 28-03-2006, 11:11 under , , , , , , , , & no comments & no trackbacks

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

No Trackbacks

Comments

No comments

Add a Comment & let me know what you think